Versiegelung der Asphaltdecke auf dem TCN Gelände

Derzeit arbeitet der Betreiber des TCN Geländes daran die Asphaltdecke bei Tor 1 und 2 zu versiegeln. Die Versiegelung dient als Prävention vor Kälteschäden.

Über den Winter dringt Feuchtigkeit in Risse von Asphaltdecken und bei Minus Temperaturen gefriert das Wasser. Wasser dehnt sich unter Frostbedingungen aus, durch den Volumengewinn bricht das gefrorene Wasser den Asphalt. Hierdurch entstehen die Schlaglöcher die wir im Winter lieben.

20111030-110917.jpg

20111030-110926.jpg

20111030-110935.jpg

20111030-110948.jpg