Max Gedenkstätte

Inzwischen ist die Gedenkstätte zu dem nicht mehr stehenden Schornstein des ehemaligen Olympia Kraftwerks so giut wie fertiggestellt. Die Bepflanzung wächst und gedeiht Die abendliche Beleuchtung steht auch. Ich bin gespannt ob es nur eine Verschönerung der Grünflächen sein wird oder ob die „Dibag“ auch noch auf den alten Schornstein hinweisen wird.

20110917-121740.jpg

20110917-122400.jpg

Winter in Roffhausen

Weihnachtliche Beleuchtung in der Storm StraßeRoffhausen hat nach jahrelanger Pause nun endlich, wie der ganze Norden langanhaltenden Schnee. Für die Autofahrer mag es manchmal nicht so schön sein aber Kinder, Hunde und Katzen erfreut es, wie man an dem aufgewühlten Schnee auf den Grünflächen erkennen kann.
Hoffen wir mal das die Winterdienste und Anlieger Roffhausens dieses Winter komplett durchhalten und die Räumpflicht besser wie im letzten Winter bewältigen. Selbst auf dem TCN Gelände kam es ja letztes Jahr zum Ende des Winters zum Salzmangel. Die Straßen der Siedlungen in Roffhausen werden von der Stadt Schortens nicht geräumt, und wie sich bei dem Wintereinbruch Anfang Dezember zeigte ist auch die Olympiastraße nicht einwandfrei geräumt worden.  Die Anlieger haben ihr bestes gegeben und einen Großteil der öffentlichen Wege von Schnee und Glätte berfreit. Die Shoppingmeile an der Olympiastraße hat den Zugang zu den Geschäften auch frei gemacht dies ist leider nicht überall so. Ich persönlich finde es aber schon wichtig da der Kunde lieber sicher ein Geschäft betritt als davor hinzufallen. Was mich aber wundert ist das die wege zu öffentlichen Einrichtungen wie dem Kindergarten und der Schule nicht geräumt werden weis die Stadt Schortens nicht das es hier in Roffhausen so etwas gibt.