Wie mir ein Spindelrasenmäher empfohlen wurde – Kaufhilfe Handrasenmäher

Der Frühjahr steht vor der Tür und der Rasen fängt wieder an zu wachsen, da muss man dann auch schon schauen wo man einen Handrasenmäher kaufen kann. Hier ist es hilfreich die Bestseller für Handrasenmäher zu studieren. Hier kann man sich ein gutes Bild machen was andere an Handrasenmäher bevorzugen. Handrasenmäher und Spindelrasenmäher haben ihre Vorteile gegenüber den lauten Rotorrasenmähern.

Im Gegensatz zu den Rotorrasenmähern ist die Auswahl an Spindelrasenmäher und Handrasenmäher nicht so groß. Da ist es um so wichtiger sich vor der Kaufentscheidung gut zu informieren und Informationen zum Handrasenmäher zu sammeln. Wichtig ist auch sich Gedanken zu machen wo man den Handrasenmäher einsetzen möchte, da sich ein Handrasenmäher nicht für alle Rasenflächen eignet.

Eins ist jedoch sicher mit einem guten Handrasenmäher bekommt man ein sauberes und schönes Schnittbild hin was bei regelmäßiger Pflege an ein englisches Golffeld erinnert.

Warum ich mich für einen Handrasenmäher entschieden habe.

Ich muss eine knapp 150 qm große Fläche mähen bei der es nur sehr schwer ist eine Stromversorgung zu legen. Zusätzlich wollte ich die Nachbarn schonen und die geräuscharme Verwendung des Handrasenmähers ist hier sehr hilfreich. Wichtig war mir auch ein höhen-verstellbares Gestänge falls meine Urlaubsvertretung mal mähen muss. Der mobile Handrasenmäher ist auch praktisch um den Handrasenmäher in den Kofferraum zu verstauen und bei Freunden auszuhelfen.

Bei der Schnittbreite des Handrasenmähers war ich erst am Zweifeln, ich dachte erst um so breiter, desto schneller bin ich fertig. Zum Glück bin ich, auf Handrasenmäher Test eines besseren belehrt worden, und habe mich dann doch von einer geringeren Schnittbreite überzeugen lassen, so ist der Spindelrasenmäher auch gleich viel wendiger.

Das ist der ideale Handrasenmäher für mich

Den AL-KO 112665 Soft Touch 380 HM Premium Spindelmäher habe ich mir ausgesucht, dieser hat ein präzises Schnittbild, ist leicht und wendig, die Schnitthöhe ist 4-fach verstellbar. Mit einer Schnittbreite von 38 cm ist er auch nicht zu schmal.

Außerdem hat mich das robustes Gehäuse und der ergonomischer Holm überzeugt.

Zeteler Markt Mittwoch – Oder Zetel vor dem Kriegsrecht

Alle Jahre wieder an einem Mittwoch im November wird Zetel von einer Masse Feierlustiger Menschen überrannt. Schon von Samstag an übt man den Ausnahmezustand. Der Hauptplatz und der Verkehsknotenpunkt werden zur Sicherheit schon frühzeitig gesperrt und mit Marktbuden bebaut. Um 15 Uhr am Samstag startet der Bürgermeister den Probelauf für die Ereignisse die am Mittwoch für Aufsehen sorgen werden. Von Samstag bis Montag Abend darf der Markbetrieb getestet werden. Die einzelnen Marktbetreiber können schauen ob die neuen Trends bei den Testern ankommen die Straßen und Wege werden eingelaufen. Die Taxifahrer haben die Gelegenheit die Abfahrplätze auf Herz und Nieren zu prüfen. Auch die Busfahrer üben den Umgang mit den Gästen des Zeteler Marktes.

Sanitäter und Polizei können den Umgang mit dieser speziellen Art von Betrunkenen üben. Die an den Markt grenzenden Bewohner können schon mal schauen was sie besser aus dem Garten entfernen und wie sie ihre Grundstücke sicherer bekommen. Der Testlauf wird am Montagabend mit einem Feuerwerk beendet und den Dienstag nutzt man zum Ruhen und der Anpassung für Mittwoch.

Aus den Erkenntnissen der letzten Tage hat man einige Fazits gezogen und tritt dem Zeteler Markt Mittwoch ruhig und besonnen entgegen. Die Anzahl der Sanitäter wurde extrem erhöht. Die Polizei bekommt Unterstützung aus dem Umland. Ordnungsamt und Veterinäramt stehen auch bereit. In der Einsatzzentrale dem Rathaus geht es zu wie in einem Ameisenhaufen. Nicht nur die Organisatoren haben Ihre Kräfte erhöht, auch die Hauptfeiertempel haben alles an Personal dazu geholt was sie nur bekommen konnten. Die längsten Theken im Hankenhof und im Großen Festzelt bieten Platz für Personal und Feiernde. Das Team Tepe hat an seinen 4 Theken und im Festsaal auch die Kräfte optimiert. 200 Charlie stehen vorbereitet zur Verfügung. Kein feiernder wird hier zu kurz kommen.

Die Getränkeverleger und Fleischer des Umlandes stehen Gewähr bei Fuß um den Warenbestand beizubehalten. Taxifahrer aus dem gesammten Umland und Reisebusse sowie Linienverkehr machen Sternfahrten zum Zeteler Markt und stehen am Ende Schlange um die Feierwütigen die nach Hause wollen zu versorgen.

Auch das Umland spürrt die Auswirkungen dieses Treibens Urlaubsanträge für den Mittwoch und Donnerstag häufen sich. Kurz vorher steigen nochmal die Anfragen nach einem freien Mittwoch. Berufsschulen und höhere Schulen verzeichnen an diesem Mittwoch weniger Besucher.

Ab 8 Uhr Morgens füllt sich das Gelände rund um den Viehmarkt, die Marktschreier wirken wie Animateure. Die Schuhputzer tun ihr unnützes Werk denn wem hilft oder interessiert schon ein sauberer Schuh, dieser wird auch noch nicht mal lange halten. Manch ein feiernder ist froh wenn er mit Schuhen nach Hause kommt. gegen 10 finden dann die ersten feiernden den Weg auf das Marktgelände. Ab jetzt geht es los und es will so schnell nicht enden. Die Bier-, Essensbuden und Feiertempel füllen sich. Von Stunde zu Stunde tragen immer mehr Leute goldene Elvis Brillen, Strohhüte, Bayrische Hüte, Hulla Ketten und sonstiges Trend Design der Stände. Dies alles wird fast wie ein Abschussorden getragen. Der für besondere Saufziele ausgegeben wird.
Jeder der jetzt in Zetel reinkommt erwartet im Zentrum einen riesigen Kessel mit Grünkohl und Pinkel, da ganz Zetel diesen Duft angenommen hat. Jedes Restaurant, selbst Inder und Chinese bieten heute Grünkohl an.

Dies alles gibt es nur auf der 5. Jahreszeit dem Zeteler Markt und das auch nur am Mittwoch. Wer diesen Tag nicht kennt der darf sich nicht Friese nennen.

Max Gedenkstätte

Inzwischen ist die Gedenkstätte zu dem nicht mehr stehenden Schornstein des ehemaligen Olympia Kraftwerks so giut wie fertiggestellt. Die Bepflanzung wächst und gedeiht Die abendliche Beleuchtung steht auch. Ich bin gespannt ob es nur eine Verschönerung der Grünflächen sein wird oder ob die „Dibag“ auch noch auf den alten Schornstein hinweisen wird.

20110917-121740.jpg

20110917-122400.jpg

Zeteler Markt: Wilhelmshaven – Zetel

Mit dem Bus kommt man am Samstag aus Richtung Wilhelmshaven mit Bruns wie folgt:

Wilhelmshaven, ZOB 18:40 20:40 22:40
Wilhelmshaven, Rathaus 18:47 20:47 22:47
Wilhelmshaven, Werftstr. 18:48 20:48 22:48
Wilhelmshaven, Bismarckstr./Banter 18:49 20:49 22:49
Wilhelmshaven, Europaviertel 18:50 20:50 22:50
Wilhelmshaven, Schaardeich 18:53 20:53 22:53
Wilhelmshaven, Accumersiel 18:54 20:54 22:54
Sande, Rüstringer Str 18:58 20:58 22:58
Sande, Gewerbegebiet 19:02 21:02 23:02
Sande, Bahnhof 19:03 21:03 23:03
Sanderahm, Haltestelle 19:05 21:05 23:05
Blauhand, Bohlken 19:06 21:06 23:06
Blauhand, L 815 19:07 21:07 23:07
Driefel, Ortsmitte 19:10 21:10 23:10
Zetel, Denkmal 19:15 21:15 23:15


Mit dem Bus kommt man am Mittwoch aus Richtung Wilhelmshaven mit Bruns wie folgt:

Wilhelmshaven, ZOB 08.15 09.15 10.15 11.15 13.15 14.15
Wilhelmshaven, Rathaus 08.18 09.18 10.18 11.18 13.18 14.18
Wilhelmshaven, Werftstr. 08.20 09.20 10.20 11.20 13.20 14.20
Wilhelmshaven, Bismarckstr./Banter 08.22 09.22 10.22 11.22 13.22 14.22
Wilhelmshaven, Europaviertel 08.24 09.24 10.24 11.24 13.24 14.24
Wilhelmshaven, Schaardeich 08.26 09.26 10.26 11.26 13.26 14.26
Wilhelmshaven, Accumersiel 08.27 09.27 10.27 11.27 13.27 14.27
Roffhausen, Tor 1 08.30 09.30 10.30 11.30 13.30 14.30
Roffhausen, Tor 2 08.31 09.31 10.31 11.31 13.31 14.31
Roffhausen, Tor 6 08.32 09.32 10.32 11.32 13.32 14.32
Sande, Rüstringer Str 09.40
Sande, Gewerbegebiet 08.41 09.41 10.41 11.41 13.41 14.41
Sande, Bahnhof 08.43 09.43 10.43 11.43 13.43 14.43
Sanderahm, Haltestelle 08.45 09.45 10.45 11.47 13.47 14.47
Blauhand, Bohlken 08.46 09.46 10.46 11.48 13.48 14.48
Blauhand, L 815 08.47 09.47 10.47 11.49 13.49 14.49
Driefel, Ortsmitte 08.49 09.49 10.49 11.52 13.52 14.52
Zetel, Denkmal 08.58 09.58 10.58 12.03 13.56 14.53


Wilhelmshaven, ZOB 15.15 16.15 17.15 18.15 19.15
Wilhelmshaven, Rathaus 15.18 16.18 17.18 18.18 19.18
Wilhelmshaven, Werftstr. 15.20 16.20 17.20 18.20 19.20
Wilhelmshaven, Bismarckstr./Banter 15.22 16.22 17.22 18.22 19.22
Wilhelmshaven, Europaviertel 15.24 16.24 17.24 18.24 19.24
Wilhelmshaven, Schaardeich 15.26 16.26 17.26 18.26 19.26
Wilhelmshaven, Accumersiel 15.27 16.27 17.27 18.27 19.27
Roffhausen, Tor 1 15.30 16.30 17.30 18.30 19.30
Roffhausen, Tor 2 15.31 16.31 17.31 18.31 19.31
Roffhausen, Tor 6 15.32 16.32 17.32 18.32 19.32
Sande, Rüstringer Str 09.40
Sande, Gewerbegebiet 15.41 16.41 17.41 18.41 19.41
Sande, Bahnhof 15.43 16.43 17.43 18.43 19.43
Sanderahm, Haltestelle 15.45 16.45 17.45 18.45 19.45
Blauhand, Bohlken 15.46 16.46 17.46 18.46 19.46
Blauhand, L 815 15.47 16.47 17.47 18.47 19.47
Driefel, Ortsmitte 15.49 16.49 17.49 18.49 19.49
Zetel, Denkmal 15.58 16.53 17.58 18.58 19.58

Die Rückfahrzeiten stehen hier

Winter in Roffhausen

Weihnachtliche Beleuchtung in der Storm StraßeRoffhausen hat nach jahrelanger Pause nun endlich, wie der ganze Norden langanhaltenden Schnee. Für die Autofahrer mag es manchmal nicht so schön sein aber Kinder, Hunde und Katzen erfreut es, wie man an dem aufgewühlten Schnee auf den Grünflächen erkennen kann.
Hoffen wir mal das die Winterdienste und Anlieger Roffhausens dieses Winter komplett durchhalten und die Räumpflicht besser wie im letzten Winter bewältigen. Selbst auf dem TCN Gelände kam es ja letztes Jahr zum Ende des Winters zum Salzmangel. Die Straßen der Siedlungen in Roffhausen werden von der Stadt Schortens nicht geräumt, und wie sich bei dem Wintereinbruch Anfang Dezember zeigte ist auch die Olympiastraße nicht einwandfrei geräumt worden.  Die Anlieger haben ihr bestes gegeben und einen Großteil der öffentlichen Wege von Schnee und Glätte berfreit. Die Shoppingmeile an der Olympiastraße hat den Zugang zu den Geschäften auch frei gemacht dies ist leider nicht überall so. Ich persönlich finde es aber schon wichtig da der Kunde lieber sicher ein Geschäft betritt als davor hinzufallen. Was mich aber wundert ist das die wege zu öffentlichen Einrichtungen wie dem Kindergarten und der Schule nicht geräumt werden weis die Stadt Schortens nicht das es hier in Roffhausen so etwas gibt.